Archiv 2015

„Eine zeitgemäße Aus- und Weiterbildung ist ein zentraler Erfolgsfaktor für landwirtschaftliche Betriebe.

Zukunftsorientierung in Richtung Nachhaltigkeit, Produktion nahe an den Kundenwünsche und vielfältiges Ausbildungsprogramm findet man in den Landwirtschaftlichen Fachschulen im Burgenland.“

Im Burgenland gibt es derzeit 2 Landwirtschaftliche Fachschulen. Mit den vier Fachrichtungen wird ein breites Spektrum an agrarischen Ausbildungen

LR Liegenfeld, LSR-Präsident Zitz stellten heute eine neue Kooperation zwischen den BHAK in Neusiedl/See und Eisenstadt und der Weinbauschule Eisenstadt vor: Beide Handelsakademien bieten in Zusammenarbeit mit der Weinbauschule einen Zweig für Weinbau und Agrarmanagement an!