HAK für Weinbau und Agrarmanagement

Neu ab nächstem Schuljahr

(v.l.): Dir. Prenner, LSR-Präs. Zitz, Dir. Sämann-Takács, Dir. Dorner-Resch, LR Liegenfeld

LR Liegenfeld, LSR-Präsident Zitz stellten heute eine neue Kooperation zwischen den BHAK in Neusiedl/See und Eisenstadt und der Weinbauschule Eisenstadt vor: Beide Handelsakademien bieten in Zusammenarbeit mit der Weinbauschule einen Zweig für Weinbau und Agrarmanagement an!

Diese Ausbildung ist eine optimale Vorbereitung für Betriebsgründungen und –übernahmen: Sie vermittelt einerseits die betriebswirtschaftlichen Grundlagen in beispielsweise Betriebswirtschaft, Management und Marketing, sowie Sprachen, andererseits die fachlichen Grundlagen in Weinbau, Kellerwirtschaft, Pflanzenbau etc. und Produktveredelung.
Mit dem Maturazeugnis haben die Absolventen auch den Facharbeiterbrief in den Händen, entweder in Weinbau und Kellerwirtschaft oder in Landwirtschaft mit Wein, Obst- und Gemüsebau.
Selbstverständlich stehen den Schülern auch das Freizeit- und Lernprogramm im Internat und die Zusatzqualifikationen (Gastronomiekonzession, Jung- und Edelbrandsommelier, Jagdkurse, Fahrkurse etc.), die an der Weinbauschule angeboten werden, offen.

Anmeldung ab sofort über
www.hak-eisenstadt.at
www.akwi.at